Four Points by Sheraton Panoramahaus Dornbirn

4.3 (20 Bewertungen)

Messe Strasse 1, Dornbirn, A-6850, Österreich   •   Lokale Uhrzeit:     •  Telefon: +43 5572 38 88 0   •   Impressum  

4.3

Naturgenuss, Kunst, Architektur – Dornbirn: eine Stadt voller Überraschungen!

="Dornbirn

Willkommen im facettenreichen Dornbirn

Unser Hotel mit Blick auf die Rheinebene ist der perfekte Ausgangspunkt für erholsame Tage am Vorarlberg. Ob Shopping-, Kultur- oder Bergtour; ob Live-Musik-Fan oder Architekturreisender: Lassen Sie sich von einer entspannten, weltoffenen Stadt begeistern, die für jeden Geschmack das richtige Erlebnis bereithält.

Nicht nur Dornbin ist einen Besuch wert, sondern auch die gesamte Region Vorarlberg mit dem Nahe gelegene Bodensee hat zahlreiche naturelle und kulturelle Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Vorarlberg Region erkunden

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in und um Dornbirn

Das müssen Sie gesehen haben

  • Das Wahrzeichen Dornbirns: Das "Rote Haus"
  • Das Rolls-Royce Museum
  • Den Hausberg "Karren"
  • Der Messepark Dornbirn (größtes Einkaufszentrum in Vorarlberg)
  • Den Bodensee

Der perfekte Tag in Dornbirn

  • Die frühen Morgenstunden für eine entspannte Wanderung am Stuafensee und durch die Rappenlochschlucht nutzen
  • Ein Einkaufsbummel durch die Dornbirner Innenstadt
  • Eine Bootstour auf dem Nahe gelegenen Bodensee
  • Die Bühnenbilder der beeinduckende Seebühne in Bregenz bewundern
  • Den Abend entspannt bei einem Besuch im Home of Balance Spa in Ihrem Dornbirn Hotel ausklingen lassen

Outdoor Aktivitäten - im Sommer, wie im Winter

  • Wanderungen in den Vorarlberger Bergen
  • Klettertouren im Bregenzer Wald
  • Mountainbiking
  • Skifahren im Skigebiet Bödele

Sehenswürdigkeiten in Dornbirn auf einen Blick

Zur Wegbeschreibung

In der Umgebung

  1. Bodensee
  2. Festspielhaus Bregenz
  3. Hausberg „Karren“
  4. Schattenburg Feldkirch
  5. Staufensee
  6. Einkaufszentrum Messepark
  7. Stadtmarkt Dornbirn Einkaufszentrum
  8. Naturkundemuseum „Inatura“ Dornbirn
  9. Rolls Royce Museum Dornbirn
  10. Stadtmuseum Dornbirn
Zurück
Weiter

Anreise

Wegbeschreibung konnte nicht gefunden werden. Bitte versuchen Sie es erneut.

Sightseeing in Dornbirn

="Dornbirn

© Dornbirn Tourismus & Stadtmarketing GmbH

Downtown Dornbirn

Mit ihrer zentralen Lage und dem großen Freizeitangebot zählen die Stadt Dornbirn und unser Hotel im Panoramahaus zu den interessantesten und vielseitigsten Reisezielen am Vorarlberg. Dornbirns schicke Fußgängerzone mit dem weitläufigen Marktplatz ist ein quirliger Anlaufpunkt für ausgedehnte Shoppingtrips, entspanntes Nichtstun in einem der vielen Straßencafés oder eine spannende „Architektour“ zu den eindrucksvollen Gebäuden der Stadt.

="Dornbirn

© Dornbirn Tourismus & Stadtmarketing GmbH

Architektur & Shopping

Besonders berühmt ist das „Rote Haus“ als Wahrzeichen Dornbirns, aber auch die Gebäude der „Neuen Vorarlberger Bauschule“ sind international bekannt. Ob große Marken oder kleine Designer – die Einkaufsmöglich-keiten sind vielseitig und auch die bunten Wochenmärkte, mit ihren regionalen Spezialitäten und lokalem Kunsthandwerk sind einen Besuch wert. Das größte Einkaufszentrum der Region findet sich im modernen Messepark.   

="Dornbirn

© Dornbirn Tourismus & Stadtmarketing GmbH

Das Rolls Royce Museum

Wo einst Kaiser Franz Josef das erste Telefon der österreichisch-ungarischen Monarchie in Betrieb nahm, begrüßt heute das größte Rolls-Royce Museum der Welt seine Gäste. In einer historischen Textilfabrik im Stadtteil Gütle bringen Ihnen über 1.000 Exponate auf 3.500 qm Ausstellungsfläche und drei Ebenen den Mythos „Rolls Royce“ nahe. Zu den Ausstellungsstücken zählen viele royale Fahrzeuge, wie z.B. der Paradewagen von Queen Mum.

Natur entdecken - in Dornbin und Umgebung

="Dornbirn

© Dornbirn Tourismus & Stadtmarketing GmbH

Ein Paradies für Wanderer: Der Hausberg „Karren“

Mit 976 Metern ist der Karren vielleicht nicht der höchste Berg der Region, sicher aber einer der Spannendsten. Gut markierte Wege und Lehrpfade erschließen das Naturparadies des Dornbirner Hausbergs und wer den Aufstieg bewältigt, wird mit hervorragender Küche und einem tollen Ausblick belohnt. Denn oben wartet das futuristische Panorama-restaurant, das übrigens auch per Seilbahn gut erreichbar ist. Unser Wandertipp: Der Kunstweg „Auf sehhöhe“ mit Schauplätzen von Ruth Gschwendtner-Wölfle, die Kunst und Natur miteinander verbinden. Ausgangspunkt ist die Bergstation der Karrenseilbahn.

="Dornbirn

Rappenloch- & Alplochschlucht

Die Rappenlochschlucht ist eine der größten Schluchten Mitteleuropas. Zusammen mit Staufensee und Alplochschlucht ist sie ein beliebtes Ausflugsziel südöstlich von Dornbirn. Die Beiden sind über Holzstege und –brücken begehbar und werden von der Dornbirner Ach durchflossen. Sie zählen zu den eindrucksvollsten Schluchten der Ostalpen und sind über den idyllischen Staufensee-Stausee miteinander verbunden. Eine schöne und recht einfache Wanderung führt zum Beispiel von der Bergstation des Karren aus am Staufensee vorbei und weiter durch die Rappenlochschlucht in den Ortsteil Gütle, wo unter anderem das Rolls Royce Museum zu finden ist.

="Dornbirn

© Dornbirn Tourismus & Stadtmarketing GmbH

Von der Maschinenfabrik zur Naturschau: Die inatura

Im zentralen Stadtgarten gelegen, ist die inatura in der ehemaligen Maschinenfabrik Erlebnisausstellung und Naturdokumentationszentrum zugleich. Hier machen multimediale Präsentationen, Spiele und Präparate die Natur im wahrsten Sinne begreifbar“, denn Anfassen ist oftmals ausdrücklich erwünscht. Es gibt Tiere und Pflanzen zu beobachten und in der Science Zone Phänomene der Physik zu bestaunen. Die Reise führt durch die Lebensräume Gebirge, Wald und Wasser und sogar die Grenzen des Möglichen werden überwunden, denn die inatura macht den menschlichen Körper begehbar.